Der Kammermusikkreis
Home

Die Welt hochwerfen – Projekt zum 5. Todestag von Hilde Domin

 

Nicht müde werden

sondern dem Wunder

leise

wie einem Vogel

die Hand hinhalten

 

 


27. Februar – 17 Uhr
Galerie Melnikow –Theaterstraße 11 http://diewelthochwerfen.wordpress.com/

 

Unter der Leitung von Johanna Pleban und Miriam Tag werden junge Künstler, inspiriert von diesem Gedicht, zum 5. Todestag der deutschen Schriftstellerin Hilde Domin ihre Werke präsentieren. Zu Ehren der für ihre Exil-Lyrik bekannten Dichterin entsteht ein Kunstgeflecht aus Wort, Bild und Ton, das in der Galerie Melnikow zum Besten gegeben wird. Die Kompositionen von Mirco Oswald 3 Hommages für Klavier solo, sowie das eigens hierfür geschaffenes Werk Dem Wunder werden von einem Ensemble des Kammermusikkreises präsentiert; ein Zusammenspiel aus Querflöte, Klarinette, Violoncello und Piano interpretiert das Gedicht musikalisch.

ger.